Anlagen und Maschinen für die Bewehrung von Betonfertigteilen​

Anlagen und
Maschinen

FBE / HFBE

Hochflexible Schweißanlagen zur Produktion zwei- oder dreidimensionaler Bewehrungselemente in unterschiedlichsten Geometrien sowie deren Verlegung auf Paletten.
  • Automatische Zuführung der Drähte ab Ring über logistisch synchronisierte mehrspurige Rotorrichtmaschine(n) der Type RA-XE
  • Produktion unterschiedlicher Mattentypen ohne Umstellzeiten
  • Kontinuierliche Arbeitsweise der Anlage auch bei Produktionslosen von nur einer Matte
  • Optionales Zuführen und Verschweißen der Querdrähte oberhalb und/oder unterhalb der Längsdrähte in beliebiger Abfolge
  • „Just in time“ Produktion der erforderlichen Bewehrung je Palette durch Anbindung an die in Fertigteilwerken mit Palettenumlauf verwendeten Leitrechner

RAXE + MFA + (D)GTA

Maschinen zur Produktion gerader oder nach BF4 bzw. BF5 gebogener Drähte, dem Handling von Gitterträgern, sowie deren Verlegung auf Paletten
  • Automatische Produktion der Drähte ab Ring über eine mehrspurige Rotorrichtmaschine der Type RA-XE optional mit Doppelbiegeeinheit
  • Gitterträgerhandling bestehend aus automatischer Lagerentnahme, Stumpfschweißen, Abschneiden und verschnittfreie Bereitstellung für die Verlegung
  • Zubringung und Verlegung der Drähte und der Gitterträger mithilfe eines Verlegeroboters mit Dreifachgreifer und 90° Drehfunktionalität
  • Optionale Integration von Abstandhalter Sortier- und Aufschießeinrichtung

Anfrage