• Automatische Zuführung der Längsdrähte ab Ring über logistisch synchronisierte mehrspurige Rotorrichtmaschine der Type RA-XE mit Einzel- oder Doppeldrahtvorschub, bestückt mit bis zu 10 Rotoren
  • Automatische Zuführung der Querdrähte ab Ring über ein anlagenspezifisches Mehrfachweichensystem
  • „Just in Time“ Produktion unterschiedlicher Mattentypen und Mattengeometrien
  • Hohe Produktionsgeschwindigkeit kombiniert mit kurzen Umstellzeiten
  • Wenden der Matten entfällt durch Zuführen und Verschweißen der Querdrähte oberhalb oder unterhalb der Längsdrähte