• Automatische und hochdynamische Zuführung der Drähte ab Ring
  • Höchste Produktionsgeschwindigkeiten bei Einzelschritt-Schweißanlagen 
  • Einzelpunktschweißung ohne Umbau von Strombrücken bei Wechsel der Längsdrahtteilung
  • Wenden der Matten entfällt durch Zuführen und Verschweißen der Querdrähte oberhalb oder unterhalb der Längsdrähte