• Zuführung der Längs- und Querdrähte ab Ring oder Stab
  • Drallfreie Zuführung der Längsdrähte ab Ring durch Verwendung individueller Längsdrahtscheren vor der Schweißlinie
  • Verarbeitung unterschiedlicher Längsdrahtdurchmesser in einer Leiter durch Schweißdruckaufbringung von unten