• Zuführung der Längs- und Querdrähte ab Stab
  • Automatisierter Produktionsablauf und minimalen Umstellzeiten auf stufenlose Längsdrahtteilungen
  • Höchste Produktionsleistungen auch bei kleinen Losgrößen