Die optimale Start ins Berufsleben!

Lehre

Die EVG-Lehrberufe

Damit eine Anlage fehlerlos gebaut und montiert werden kann, muss die Grundidee in eine exakte Konstruktionszeichnung übertragen werden. Diese Zeichnungen und Stücklisten fertigen unsere KonstruktionstechnikerInnen am Computer an. Darin findet sich die gesamte Anlage mit allen Details, die zur Herstellung der Einzelteile und zum Zusammenbau benötigt werden. Die zusätzliche Ausbildung zum/zur MaschinenbautechnikerIn bringt ein besseres Verständnis für die Bauteile, da Du die Teile in der Werkstatt bereits praktisch zusammengebaut hast.

  • Räumliches Vorstellungsvermögen
  • Technisches Verständnis
  • Fingerfertigkeit
  • Konstruktionszeichnungen und Stücklisten
  • Computerunterstützte Zeichenprogramme
  • Lehrzeit: 4 Jahre
  • Berufsschule: Landesberufsschule Graz St.Peter

Das Grundgerüst, also die Stahlbau-Grundkonstruktion der EVG-Maschinen und Anlagen, wird von Stahlbautechnikern errichtet und montiert. Schweißverbindungen aller Art spielen dabei eine wichtige Rolle.

  • Räumliches Vorstellungsvermögen
  • Fingerfertigkeit
  • Praktisches Arbeiten
  • Schweißverfahren und -techniken
  • Verschiedene Materialen
  • Rechnergestützte Werkzeugmaschinen
  • Lehrzeit: 3,5 Jahre
  • Berufsschule: Landesberufsschule Graz St.Peter

Für die Funktion einer Anlage werden viele unterschiedliche Maschinenelemente zusammengebaut. Auch die Montage und Funktionsprüfung pneumatischer und hydraulischer Systeme gehört zu den fachlichen Kerngebieten eines Maschinenbautechnikers

  • Räumliches Vorstellungsvermögen
  • Technisches Verständnis
  • Fingerfertigkeit
  • Maschinenelemente und Anlagenkomponenten
  • Montage
  • Pneumatik und Hydraulik
  • Lehrzeit: 3,5 Jahre
  • Berufsschule: Landesberufsschule Graz St. Peter

Vom Rohling bis zum Werkstück, das ist das Aufgabenfeld der Metall- und Zerspanungstechniker. Dabei geht es etwa um optimale Bearbeitungsmöglichkeiten oder das Festlegen von Arbeitsabläufen. Anspruchsvolle Maschinenbauteile werden mit computergesteuerten Bearbeitungszentren hergestellt.

  • Räumliches Vorstellungsvermögen
  • Technisches Verständnis
  • Fingerfertigkeit
  • Metall als Werkstoff
  • Werkstücke
  • Computerunterstützte Bearbeitungswerkzeuge, Drehbänke und Fräsmaschinen
  • Lehrzeit: 3,5 Jahre
  • Berufsschule:
    Landesberufsschule Graz St. Peter

Die elektrische Energie sorgt für die nötige Bewegung in einer Maschine oder Produktionsanlage. Aufgaben des Anlagen- und Betriebstechnikers dabei sind: Steuerschränke zu installieren, Montage und Anschluss unterschiedlicher elektrischer Bauteile sowie die Funktionskontrolle und Inbetriebnahme.

  • Analytisches Denken
  • Technisches Verständnis
  • Lösungskompetenz
  • Elektrotechnische Bauteile
  • Schaltkästen und Drähte
  • Steuerungs- und Regelungstechnik
  • Lehrzeit: 3,5 Jahre
  • Berufsschule: Landesberufsschule Eibiswald

Montage, Inbetriebnahme und Wartung von Anlagen sind Aufgaben eines Mechatronikers. Das bedeutet, mechanische und elektronische Baugruppen, pneumatische oder hydraulische Systeme sowie Steuerungen zu montieren, zu verbinden und zu testen. Diese Aufgabenstellung verlangt Kompetenzen in den Bereichen der Elektrotechnik, der Elektronik und des Maschinenbaus – eine vielschichtige Ausbildung.

 Vorstellungsvideo Mechatroniker

In Zusammenarbeit mit dem Vertrieb werden im Büro Angebote, Auftragsbestätigungen und, nach der Auslieferung, Rechnungen erstellt. Das Bestellen der Teile für die Produktion fällt ebenso in dieses Aufgabengebiet. In unserem internationalen Betrieb ist zudem die Exportabwicklung ins Ausland ein wichtiger Aspekt.

  • Organisationstalent
  • Grammatik- und  Rechtschreibkenntnisse
  • Genauigkeit
  • Import-, Exportabwicklung
  • Einkauf, Textverarbeitung, Kalkulation
  • Buchhaltung
  • Lehrzeit: 3 Jahre
  • Berufsschule: Landesberufsschule Mitterdorf im Mürztal

Die elektronische Datenverarbeitung ist ein sehr wichtiger Bereich im Unternehmen. Informationstechnologie – TechnikerInnen stellen Geräte der elektronischen Datenverarbeitung auf und installieren, prüfen und warten sie. Dazu zählen vor allem die Hardware von Computern und Peripheriegeräten (z. B. Drucker, Scanner, Faxgeräte), Betriebssysteme, Netzwerke, Schnittstellen und auch AnwenderInnenprogramme.

  • Mathematisches Verständnis
  • Analytisches Denken
  • Technisches Verständnis
  • Lösungskompetenz
  • Soziale Kompetenz
  • Geräte der elektronischen Datenverarbeitung
  • Netzwerktechnik
  • Anwenderprogramme
  • Lehrzeit: 3,5 Jahre
  • Berufsschule: Landesberufsschule: Eibiswald

Waren entgegennehmen und unter Bedachtnahme der erforderlichen Lagerbedingungen einlagern – das ist Aufgabe der Betriebslogistik. Als wichtiger Partner der Produktion sorgt die Logistik dafür, dass die richtigen Güter, in der richtigen Menge, zur richtigen Zeit, in der richtigen Qualität am richtigen Ort zur Verfügung stehen. Durch den Einsatz von speziellen EDV-Programmen und Transportmittelsystemen wird diese Aufgabe unterstützt.

Wir haben viel zu bieten

Du willst gut abschneiden?

Unsere Auszeichnung zum „Staatlich ausgezeichneten Ausbildungsbetrieb“, eine Quote von über zwei Drittel guter und ausgezeichneter Lehrabschlüsse sowie unsere Lehrwerkstätte stehen für die hohe fachliche Qualität unserer Lehrausbildung.

Die überdurchschnittliche Fach- und Sozialkompetenz unserer Lehrlinge kommt nicht von ungefähr.

Vorteile

Voll auf Draht mit der EVG-­Lehrlings­akademie

Mit unserer Lehrlingsakademie wollen wir Dich als Person zum Wachsen bringen. Die Anforderungen im Arbeitsalltag sind vielfältig: Herausfordernde Aufgaben, unterschiedliche Etappen auf dem Karriereweg wie Projektleiter oder Führungsaufgaben, der richtige Umgang mit Kollegen und die Zusammenarbeit in Teams, all das verlangt verschiedene Persönlichkeitskompetenzen.

In unserer Lehrlingsakademie geben wir Dir mit den Modulen Selbstmanagement, Kommunikation und Präsentatinstechniken die notwendigen Skills – damit Du auch persönlich auf Erfolgskurs bist.

Die EVG-Entwicklungs­möglichkeiten. Hier kannst Du wachsen

Karriere hat nicht immer mit einer Leiter zu tun. Sie umfasst viele Aspekte und bedeutet für jeden etwas anderes.

Bei EVG kann jeder seinen eigenen Karriereweg gehen. Die EVG-Fachkarriere beginnt schon während der Lehrzeit. Bei uns bist Du bereits ab dem ersten Arbeitstag ein vollwertiges Mitglied, mit ganz besonderer Unterstützung durch deinen Ausbilder.

Danach steht jedem ein breites Spektrum an internen Entwicklungsmöglichkeiten in den unterschiedlichsten Unternehmensbereichen offen. Auf Basis der Talente und Wünsche der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter werden gemeinsam Karriere-Schritte entworfen.

Dabei behalten wir auch die passende Fortbildung im Auge – denn für eine neue Herausforderung muss man auch mit den richtigen Kenntnissen ausgerüstet sein.

Dein EVG-SPECIAL: ZEIG’, WAS IN DIR STECKT!

  • ZUSATZURLAUB:
    Ein ausgezeichneter Erfolg in einem Berufsschuljahr wird mit zwei zusätzlichen Urlaubstagen belohnt.
  • DIE EVG-AUSLANDSREISE:
    Besonders engagierte Lehrlinge haben die Möglichkeit, einen Servicetechniker ins Ausland zu begleiten. Da EVG weltweit tätig ist, sind dies spannende Ziele wie die USA, Brasilien oder Australien.
  • PRÄMIE:
    Alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter erhalten, abhängig vom Firmenergebnis, eine Jahresprämie

Werde Teil der EVG-Family

Starte Deine Zukunft. Bewirb Dich jetzt!

Willst Du Lehrling bei EVG werden? Wir freuen uns über Nachwuchs in der EVG-Family. Bewirb Dich bei uns und starte Deine Zukunft. Unser regulärer Bewerbungszeitraum ist jeweils im Zeitraum Anfang September bis Ende Februar. Sende uns folgende Bewerbungsunterlagen:

Die EVG-Entwicklungs­möglichkeiten

Offene Lehrstellen 2021:

KV ist für alle Lehrberufe: Metalltechnische Industrie 

Lehrlingsentschädigung Angestellte 11/2020:

Tabelle I
Tabelle II
1. Lehrjahr
€ 749,49
€ 967,83
2. Lehrjahr
€ 959,01
€ 1.253,97
3. Lehrjahr
€ 1.254,67
€ 1.526,48
4. Lehrjahr
€ 1.656,75
€ 1.750,37
Tabelle II ist anzuwenden, wenn die Lehre nach Vollendung des 18. Lebensjahres oder nach bestandener Reifeprüfung begonnen wird

Lehrlingsentschädigung Arbeiter 11/2020

Tabelle I
1. Lehrjahr
€ 749,49
2. Lehrjahr
€ 959,01
3. Lehrjahr
€ 1.254,67
4. Lehrjahr
€ 1.656,75

Deine Kontaktperson für Bewerbungen als Lehrling

Mach Dir selbst ein Bild

Du bist Dir nicht ganz sicher, ob das Thema Technik Deines ist, oder willst noch einen tieferen Blick in die Welt von EVG werfen, bevor du Dich entscheidest? Dann komm vorbei im Rahmen eines Schnupperpraktikums, bei unserer Betriebsführung, dem Girl’s Day oder schau mal rein bei Facebook. Weitere Informationen findest Du auch auf der Homepage von „Your Job“, einem Berufsorientierungsprojekt der Grazer Industrie.

Betriebsführung für Lehrstelleninteressierte: Aufgrund der Covid-19 bedingten Situation können wir leider noch keinen Termin nennen.

Am Anfang war ich nicht sicher, ob der Beruf für mich als Mädchen das Richtige ist. Wir werden sehr gut auf die Berufsschule vorbereitet und können auch die Abteilungen wechseln, um eine vielseitige Ausbildung zu erhalten. Das finde ich gut. Aufgrund meiner Erfahrungen und dem, was ich gelernt habe, hat sich meine Sorge hinsichtlich meiner Berufswahl gelegt.

Anna Maria Kalchbrenner, Anlagen- und Betriebstechnikerin